Alle anzeigen

    Neues aus der Zahnmedizin – Interview

    Interview mit Zahnarzt und Implantologe Dr. med. dent. M. Kaya aus Neuss (Stadtkurier)

    Herr Dr. Kaya was versteht man unter moderner Zahnmedizin?

    Die moderne Zahnmedizin hat das Ziel, Zähne und Zahnfleisch ein Leben lang gesund zu erhalten. Dieses wird durch professionelle Prophylaxe und moderne Zahnbehandlung erreicht. Die professionelle Zahnprophylaxe beginnt bei Kindern mit dem ersten Milchzahn, damit von Anfang an eine gründliche Mundhygiene und regelmäßige Zahnarztbesuche ohne Angst gewährleistet sind. Ein gesundes Milchgebiss hat eine entscheidende Bedeutung für die Entwicklung der bleibenden Zähne.

    In unserer Praxis bieten wir für Kinderund Jugendliche eine professionelle Prophylaxe und kindgerechte schmerzfreie Behandlungsmethoden an, die für einen angenehmen angstfreien Besuch sorgen.

    Wie wichtig ist die Zahnprophylaxe bei Erwachsenen?

    Durch die aktuelle fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie wissen wir, dass jeder zweite Erwachsene an Parodontitis leidet. Die Parodontitis ist eine Erkrankung des Zahnhalteapparates, die vor allem durch Bakterien hervorgerufen wird. Unbehandelt führt die Erkrankung zur Lockerung der Zähne und schließlich zum Zahnverlust. Studien belegen, dass eine unbehandelte Parodontitis das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Schlaganfall, Frühgeburten und Arthritis erhöhen kann. Da die Erkrankung in der Regel nicht schmerzhaft ist und schleichend verläuft, wissen viele Betroffene gar nicht, dass sie an Parodontitis leiden. Deshalb bieten wir in unserer Praxis einen Parodontitis-Schnelltest an. So erkennen wir die Erkrankung im Frühstadium und können diese sehr einfach und absolut schmerzfrei mit modernen Techniken behandeln.

    Dr. Mahsuni Kaya von der Zahnwelt Neuss

    Dr. Mahsuni Kaya von der Zahnwelt Neuss

    Was versteht man konkret unter moderner Zahnbehandlung?

    Oberste Priorität ist die einfühlsame, patientengerechte und schmerzfreie Behandlung. Während früher erkrankte Zähne sehr schnell der Zange zum Opfer fielen, ist es heutzutage Dank moderner Materialien und Methoden möglich, auch stark zerstörte Zähne zu retten. Patienten wünschen sich ein strahlendes Lächeln. Die moderne ästhetische Zahnmedizin bietet dafür vielseitige Lösungen an. Denn ein gesundes und ein strahlend weißes Lächeln stärkt das Selbstbewusstsein und verleiht eine positive Ausstrahlung. So verwenden wir moderne ästhetische allergenfreie Zahnmaterialien, die sehr gewebefreundlich und von echten Zähnen kaum zu unterscheiden sind. In der Röntgendiagnostik verwenden wir in unserer Praxis ausschließlich digitales Röntgen der neuesten Generation. Diese moderne Röntgenuntersuchungstechnik bietet entscheidende Vorteile: Die digitalen Röntgenbilder weisen eine exzellente Bildqualität auf mit hervorragender Darstellung der Zahn-, Wurzel- und Knochenstrukturen und können sofort ohne Wartezeit via iPads mit dem Patienten besprochen werden. Ganz wichtig ist hervorzuheben, dass die Strahlenbelastung im Vergleich zum konventionellen Röntgen deutlich reduziert ist.

    Welche Rolle spielen Zahnimplantate in der modernen Zahnmedizin?

    Die modernste Therapie bei Zahnverlust bieten Implantate. Mit Zahnimplantaten lassen sich einzelne Zähne ersetzen, größere Zahnlücken durch festsitzende Brücken schließen und herausnehmbare Prothesen haltbarer verankern.

    Implantate haben viele Vorteile: Ein klarer sichtbarer Vorteil besteht in der Ästhetik. Eine auf einem Implantat aufgebaute Versorgung ist deutlich schöner anzusehen, als andere Zahnersatzlösungen. Zusätzlich gibt es gute medizinische Gründe: Implantate bieten einen festen Halt und fühlen sich an wie echte Zähne. Gesunde Zähne, die neben der Zahnlücke stehen, müssen nicht mehr beschliffen werden, um eine Brücke zu halten. Außerdem weisen Implantate eine lange Lebensdauer auf.

    Ist die Behandlung mit Implantaten schmerzvoll?

    Nein, absolut nicht. Heutzutage ist es möglich, mit moderner minimalinvasiver Technik Implantate einzusetzen. Der Patient erhält eine örtliche Betäubung, so dass er keine Schmerzen verspürt. Kurze Zeit nach dem Eingriff kann der Patient wieder unbeschwert seinen Alltag genießen.

    In unserer Praxis verwenden wir die digitale 3-D Röntgenuntersuchung der neuesten Generation. Mit dieser modernen Röntgentechnik können wir exakt den Kieferknochen bereits vor der Behandlung beurteilen, vermessen und den Zahnersatz virtuell planen. Dies ermöglicht eine schonende und zeitsparende Operationstechnik und garantiert ein passgenaues Ergebnis.

    Kann ich Implantate bei bereits vorhandenen Prothesen einsetzen?

    Natürlich. Bei vorhandenen Prothesen kann die Verwendung weniger Implantate zu einem definitiven und sicheren Halt verhelfen, so dass nie wieder Haftcreme oder ähnliche Hilfsmittel wie eine Gaumenplatte oder ein Metallbogen notwendig werden. Die Implantat-Prothetik ermöglicht sogar festsitzenden Zahnersatz im zahnlosen Kiefer. So erhält der Patient eine dauerhafte und ästhetisch ansprechende Lösung, die ebenso belastbar ist wie eigene Zähne. So können Patienten wieder ohne Angst fest zubeißen, sprechen und lachen. Kurz gesagt: Das Leben wieder genießen!

    Für ausführliche und detaillierte Beratung über die Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren steht das Team von Zahnwelt Neuss unter Leitung von Dr. Kaya gerne zur Verfügung.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.